Telefon Deutschland: 0049 (0) 211 58004467 - Telefon Florida: 001 239 5419684  
Home
Investieren/Mieten
Ferienhäuser
Hausbau
Kauf von Grundstücken
Kauf von Immobilien
Gesamtmarkt Cape Coral
Über uns
Wer wir sind
Warum wir?
Allg. Infos Ferienhäuser
Hausverwaltung
Vorsicht bei ...
Info zu Cape Coral
Für Investoren
Für Urlauber
Service
Feedbacks 2010-2016
Feedbacks 2006-2009
Boats n More
Flüge/Mietwagen/Vers.
Linktipps
Kooperationspartner
Newsletter




Suche in Immobilien
 
Erweiterte Suche
Allgemeine Informationen zu den Ferienhäusern

Ferienhäuser und Service

Alle Seabim-Ferienhäuser werden von uns persönlich vor Ort verwaltet. Wir bieten unseren Gästen keine Häuser an, die von anderen betreut werden. Auf diese Weise können Sie sich auf Seabim-Qualität und besten Pflegezustand verlassen. Es gibt bei uns kein Ferienhaus ohne regelmäßigen Poolservice, Gartenservice, Ameisenkontrolle. Diese Services werden immer an Spezialisten mit den entsprechenden Lizenzen vergeben, niemals von der Verwaltung oder einem Nachbarn "mitgemacht". Ihr Swimming-Pool soll nicht nur gesund aussehen, sondern es auch sein. Sollte einmal etwas nicht funktionieren, kontaktieren Sie gern vor Ort Ihren persönlichen Seabim-Guest-Consultant - kostenlos vom Haustelefon.

Preise und Belegung

Berechnung der Miete: (Tagespreis x Tage + z. B. $180 Endreinigung) + 11% Steuern = Gesamtpreis in US-Dollar

Normaler Stromverbrauch ist im Mietpreis enthalten. Lediglich darüber hinaus gehender Verbrauch kann bei Auszug in Rechnung gestellt werden. Die Steuern dürfen wir in Florida nicht inklusive ausweisen! Ab einer Mietzeit von 28 Tagen kann die Endreinigung höher sein. Die Höhe der Endreinigung ist nicht bei allen Objekten gleich.

Wir möchten daraufhinweisen, dass fast alle Häuser grundsätzlich für bis zu 6 Personen geeignet sind. Jedoch sind Ferienhäuser von der Ausstattung her oft auf maximal 4 Personen ausgerichtet. Bitte bedenken Sie dies bei Ihrer Buchung. Belegungen von mehr als 6 Personen, unabhängig vom Alter der Reisenden, sind generell nicht möglich.

Die Mindestmietzeit beträgt 7 Tage, Ostern und Weihnachten 14 Tage. Vermietungen von unter 7 Naechten sind generell in Cape Coral nicht erlaubt. Sollten Sie dennoch nur fuer 5-6 Naechte ein Haus suchen, senden Sie uns bitte eine Email mit den gewuenschten Daten.

Beispiel-Berechnung einer Miete

16 Tage Aufenthalt in einem Haus mit $200 Tagesmiete und $180 Endreinigung:

($200 x 16 Tage + $180 Reinigung) + 11% Steuern = $3.751,80 Gesamtpreis

Zur Umrechnung in EURO oder eine andere Währung klicken Sie auf den Währungsumrechner oder teilen den Dollarbetrag einfach durch den Kurs. Bei einem Kurs von 1 EUR = 1,30 USD, teilen Sie also den USD-Gesamtpreis durch 1,30. Damit entspräche der obige Gesamtpreis EUR 2.903. Bei Buchung sind 30% des Gesamtbetrags als Anzahlung zu leisten. Spätestens sechs Wochen vor Mietbeginn muß die Restzahlung eingegangen sein. Kalkulieren Sie ca. $20 bis $60 Überweisungskosten ein. Bei Einzug kann die Zahlung einer Kaution von $500 verlangt werden.

SEABIM-Vorteil: Zu Ihrer Sicherheit werden sämtliche Zahlungen auf speziellen Treuhandkonten (Escrow Accounts) für Sie verwaltet, die der Prüfung durch den Staat Florida unterliegen. Solange Ihr Ferienhaus nicht für Sie zur Verfügung steht, wird die Mietzahlung nicht freigegeben!

WICHTIG: Check-In und Check-Out Zeiten

Ihr Feriendomizil steht am ersten Miet-Tag für Sie ab 17 Uhr zur Verfügung (Ausnahmen auf Anfrage). Am letzten Miet-Tag MUSS das Objekt bis 10 Uhr morgens geräumt sein. Spätester Check-Out ist somit 10 Uhr (keine Ausnahmen). Da manche Fluglinien Fort Myers erst abends um circa 20 Uhr verlassen, bitten wir Sie, dies bei Ihren Planungen zu berücksichtigen. z. B. indem Sie den letzten Besuch einer Einkaufs-Mall auf den Abreisetag legen. Dann wissen Sie ohnehin am besten, ob noch Platz in den Koffern ist ... (Übrigens gibt es in allen unseren Villen Personenwaagen, die zum Koffer wiegen eingesetzt werden können.) Manche Gäste buchen inzwischen einen Tag länger, um bis abends im Haus bleiben zu können.

Im Mietpreis sind unter anderem enthalten

  • Persönlicher Service vor Ort durch unsere Firma
  • Ihr SEABIM Guest-Consultant ist für Sie da. Er begrüßt Sie im Haus, beantwortet Ihre Fragen und gibt viele nützliche Informationen.
  • Detaillierter Stadtplan mit Straßen und Wasserwegen - kostenlos für unsere Gäste
  • Regelmäßiger Schwimmbad-Service, Garten-Service, Ungeziefer-Service, Reparatur-Service
  • WLAN (siehe Hinweis unten)
  • Telefonanschluss (alle lokalen Gespräche frei, eingehende Gespräche frei, Terngespräche mit Telefonkarte oder günstiger - fragen Sie uns.)
  • Digitales Fernsehen der gehobenen Klasse (siehe separaten Absatz weiter unten)
  • Vollausstattung in allen SEABIM-Häusern (Klimaanlage, Poolheizung, Kühl- und Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter, Herd und Ofen, Geschirrspüler, Mikrowelle, Toaster, Kaffeemaschine, Saftpresse, Waschmaschine, Wäschetrockner, ein Fön pro Bad, Terrassen-Grill (fast immer Gas), Bettwäsche, Handtücher, etc.)
Wichtiger Hinweis zum Internet-Anschluß: Die Internetleitungen in Südwest-Florida sind normalerweise recht schnell und ausgesprochen stabil. Sowohl die Kabelverbindung (LAN) als auch die kabellose Verbindung (WLAN = Wi-Fi) zum PC des Mieters können fast immer problemlos hergestellt werden. In seltenen Fällen müssen die Einstellungen im Computer des Mieters verändert werden. Falls Mieter diesbezüglich Hilfe benötigen, stellen wir auf Wunsch gern den Kontakt zu lokalen Computerspezialisten her, die direkt mit Mietern abrechnen.

Sollte im Haus ein Computer vorhanden sein, ist dessen Funktionsfähigkeit ausdrücklich nicht garantiert. Denn die Nutzung eines Computers durch viele verschiedene Personen führt leider häufig zu Systemausfällen, die erst durch die Eigentümer persönlich in Ordnung gebracht werden. Bitte bringen Sie also sicherheitshalber immer Ihren eigenen Laptop oder Ihre Smartphones mit.

Die Nutzung der (teilweise vorhandenen) Sportgeräte wie Kajaks oder Fahrräder können wir leider (!) nicht gestatten, da sie nicht versicherbar sind. Darüber hinaus ist auch die Wartung problematisch. Viele Gäste wenden sich diesbezüglich z. B. an lokale Fahrradvermietungen.

Da auf Grund von Abnutzung, Schäden oder Geschmacksveränderungen immer wieder Dinge an den Häusern geändert, verbessert und erneuert werden (zum Beispiel Möbelaustausch, Renovierungen, Anstrich etc.), können wir keine Garantie dafür übernehmen, dass Ihr Haus bei Anreise noch zu 100% so ausgestattet ist, wie es zum Zeitpunkt Ihrer Buchung war oder wie es auf den Fotos aussieht. Sie können sich jedoch darauf verlassen, daß wir große Anstrengungen unternehmen, damit Sie Ihr Feriendomizil so vorfinden, wie es Ihnen von uns bei der Buchung beschrieben beziehungsweise dargestellt wurde. Wir sind bekannt dafür, unsere Objekte so zu präsentieren, wie sie in der Realität tatsächlich sind. Und sollte im Haus doch einmal etwas fehlen, das fuer Sie wichtig ist, können wir es Ihnen fast immer schnellstens zur Verfügung stellen. Lesen Sie dazu die vielen Feedbacks unserer Gäste auf dieser Webseite.

Bootsdock / Bootssteg / Bootslift

Wenn zu Ihrem Cape Coral Ferienhaus ein privates Bootsdock gehört, können Sie dies auf eigene Gefahr zum Sonenbaden nutzen.

Informationen zu den Bootsangeboten unseres Partners Boats n More finden Sie HIER. Selbstverstaendlich koennen sich unsere Gaeste darauf verlassen, dass die bekannten Seabim-Qualitaetsmerkmale auch fuer das Angebot von “Boats n More” gelten. Sollten Sie anderweitig ein Boot mieten, also nicht bei Boats n More, brauchen wir per Email von der jeweiligen Firma immer den Nachweis ueber die gewerbliche Haftpflichtversicherung des jeweiligen Bootes, die genaue Mietdauer sowie die Kontaktinformationen des Vermieters. Sobald uns diese Nachweise vorliegen, darf ein Boot am Dock des Ferienhauses angelegt werden. Die Liftnutzung ist nicht gestattet.

Rauchen und Haustiere

  • In ALLEN Häusern darf nur auf der Terrasse geraucht werden.
  • Haustiere sind grundsätzlich nicht gestattet.

"Gestänge" um die Terrassen?

Viele Florida-Neulinge verwechseln diese Konstruktionen mit Wintergärten, die mit Glasfenstern eingefaßt sind. Tatsächlich handelt es sich um Fliegennetze, die in keiner Weise einen Wetterschutz darstellen. Diese "Screens" ermöglichen es uns, selbst im Sommer abends noch lange auf der Terrasse zu sitzen und unser herrliches Klima zu geniessen. Tagsüber und außerhalb des Sommers werden die Fliegennetze eigentlich kaum benötigt. Dann kann man sich direkt in den Garten beziehungsweise ans Dock setzen.

TV  -  Fernsehen

Vor allem unsere Stammgäste - und das sind ja schon etwa 50% aller Mieter - legen inzwischen großen Wert auf ein gehobenes TV-Angebot. Sowohl in den Beschreibungen der einzelnen Häusern, als auch in unserer Detail-Liste auf www.seabim.com, geben wir umfassende Informationen zu den Leistungen im TV-Bereich.

Hier sind weitere Erläuterungen zum SEABIM-Standard im TV-Bereich:
  • Die meisten SEABIM-Häuser haben nur noch HD-fähige TV-Geräte mit Flachbildschirmen; mindestens im Wohnbereich auch als „Big-Screen-TV". Die Anzahl der TV-Geräte finden Sie in der Detail-Liste auf www.seabim.com.
  • Fast alle unsere Häuser haben wir inzwischen mit mindestens einem hochwertigen High-Definition (HD) Kabel- oder Satelliten-Tuner ausgestattet. Sofern es nur einen dieser Tuner im Haus gibt, befindet er sich normalerweise im Wohnzimmer. Die TV-Geräte ohne diese Tuner können die unten beschriebenen Zusatzfunktionen nicht nutzen.
  • Alle TV-Geräte, die mit einem HD-Tuner verbunden sind, bieten Ihnen bei uns folgende Leistungen:
  • On-Screen Guide. Damit lässt sich mit einem Tastendruck („Guide") das komplette TV-Programm inklusive einiger Zusatzinformationen abrufen. Nach Auswahl des gewünschten Programms reicht das Anklicken der OK-Taste, um das entsprechende Programm auszuwählen
  • Suche nach TV-Serien oder ähnlichem per Alpha-Eingabe
  • Einstellung von (englischen) Untertiteln für diejenigen, die beim Verstehen noch nicht ganz so geübt sind.
  • große Auswahl an High-Definition Programmen („HD-Channels")
  • ca. 50 werbefreie Musikprogramme, sortiert nach Sparten („Soul", „Classic Rock", „Jazz", „Hit-List", „Dance", „Gospel", etc.); bei (den wenigen) Satelliten-Tunern evtl. nicht oder eingeschränkt verfügbar
  • VIDEO on Demand (VOD). Wir bieten Ihnen Zugang zu einer sehr großen Menge an KOSTENFREIEN Spielfilmen, Shows, Serien, Konzerten, Kindersendungen, Stand-up-Comedy und ähnlichem. Drücken Sie einfach die VOD-Taste auf Ihrer Fernbedienung und wählen Ihr TV-Programm aus. So verpassen Sie nie den Anfang einer Sendung. Und „nebenbei" können Sie die so ausgewählten Sendungen wie einen Videorekorder bedienen. Die Rückspul-Funktion ist besonders beim Erlernen der Sprache hilfreich. Ebenfalls angenehm ist, dass die so ausgewählten Programme fast keine Werbeunterbrechungen haben. Den Abruf gebührenpflichtiger Programme bieten wir nicht an.
  • Vereinzelt bieten wir in Häusern auch HD-Tuner mit integriertem Digital Video Recorder (DVR) an. Diese Tuner bieten alle Vorteile der oben beschriebenen HD-Tuner und zusätzlich folgende Möglichkeiten:
  • Aufnahme von bis zu zwei TV-Programmen gleichzeitig (sehr einfach auf Basis des On-Screen Guides); so kann sowohl das Kinderprogramm als auch die Champions League-Übertragung aufgezeichnet werden.
  • Abruf der aufgenommenen Sendungen per DVR-Taste; Abspielen wie einen normalen Videorekorder
  • Video-Funktionen des Live-TV-Programms. So können Sie während des normalen Programms pausieren und zurueckspulen. Zusätzlich können auch hier Untertitel eingeblendet werden („closed captioning").
  • Auf Grund unseres ausserordentlich hochwertigen TV-Angebots (inklusive der vielen Möglichkeiten für Sprachanfänger) werden deutsche Sender von unseren Gästen kaum noch gewünscht, da die Qualität im Unterhaltungsbereich als deutlich geringer eingeschätzt wird. Deutschsprachige Nachrichten (z. B. „die Tagesschau" oder „Heute") werden ja inzwischen auf dem Laptop oder iPad angeschaut. In vielen unserer Häuser lassen sich auch europäische DVDs abspielen, sofern Sie in der Detail-Liste unter DVD den Vermerk „World" finden. Normale US-DVD-Spieler können keine europäischen DVDs abspielen. In den USA gekaufte DVDs können Sie in Deutschland nicht spielen.

  • Alle unsere TV-Geräte (auch ohne HD-Tuner) empfangen sämtliche lokalen Fernsehsender (ABC, NBC, Wink usw.) und viele weitere Sender wie CNN, Weather Channel, CMT (Country), HGTV (Haus- und Garten Programme), Nickelodeon, Disney, MTV, ESPN (z. T. Live Sport wie Fußball-Europameisterschaft oder Weltmeisterschaft, Champions League usw.), Golf Channel, Animal Planet, TNT, USA, FX, Comedy Central, etc. Allerdings werden diese Sender ohne HD-Tuner in der Regel nicht in HD-Qualität ausgestrahlt.

  • TV-Geräte, die über einen HD-Tuner verfügen bieten darüber hinaus viele weitere Sender. Bei SEABIM-Häusern sind das unter vielen anderen normalerweise mindestens Cartoon Network, Speed (z. B. für Formel 1), BBC America, Bloomberg, Travel Channel, Fox Soccer Channel (meist aufgezeichnete Fußballspiele aus der englischen Premier League sowie der italienischen Serie A), OWN (Oprah Winfrey Network), National Geographic, 6 Encore Channels (Spielfilme ohne Werbung), Fox Movie Channel, Outdoor Channel, NBA (Basketball) und NHL (Eishockey) Channel. - Die meisten der genannten Sender (und einige mehr) werden in herausragender HD-Qualität ausgestrahlt.

  • Selten werden noch zusätzlich „Premium Channels" wie HBO, Starz, Showtime, Cinemax, Movie Channel angeboten oder Sender, die über die Bundesliga berichten. Schauen Sie dafür in die Detail-Liste oder im Zweifel fragen Sie uns.

Viele unserer Gäste sind inzwischen eingefleischte US-TV-Fans geworden. Oft freut sich jeder einzelne auf seine eigenen TV-Serien, Kinderprogramme oder Sportübertragungen. Wenn Sie schon dazugehören und nicht sicher sind, ob das von Ihnen anvisierte Seabim-Haus Ihre Lieblings-Sender anbietet, sprechen Sie uns gern an. Denn wenn für Sie z. B. der Golf Channel oder Speed (Formel 1 und Nascar) unverzichtbar sind, möchten wir sicherstellen, daß Ihr Urlaub auch in dieser Hinsicht ein voller Erfolg wird. - Denken Sie aber bitte daran, dass es auch hier schonmal technische Ausfälle geben kann, für deren Behebung der örtliche TV-Anbieter ein paar Tage benötigt.

Weitere Informationen

K=  Kingsize Bett            (Länge ca. 2m x Breite ca. 1,98m)
Q= Queensize Bett          (Länge ca. 2m x Breite ca. 1,52m)
F=  Fullsize Bett              (Länge ca. 1,9m x Breite ca. 1,37m)
T=  Twinsize Betten         (Länge ca. 1,9m x Breite ca. 0,99m)

1 inch = 2,54 cm

1 foot = 12 inches = 30,48 cm

1 squarefoot (sq.ft.) = 0,093 qm

1.000 squarefeet (sq.ft.) = 93 qm

SICHERHEIT

1. Probleme "Doppelbuchungen", "Hausverkauf": Vermutlich weil wir einen "Alles aus einer Hand Service" anbieten, sind Doppelbuchungen bei uns kein Thema. Sollten Eigentümer Verkaufsabsichten haben, werden Sie vor der Buchung darauf hingewiesen (sofern es uns bekannt ist).

2. Probleme "Vorauszahlungen", "Kaution": Alle Vorauszahlungen unserer Gäste (und auch etwaige Kautionen) werden auf einem staatlich geprüften Treuhandkonto bei der Bank of America aufbewahrt (Buchungsunterlagen enthalten die Kontonummer). Diesbezügliche Nachfragen bei der kontoführenden Stelle sind jederzeit möglich. So wissen Sie immer, daß Ihr Geld gut aufgehoben ist.

3. Problem "nicht vorhandene Objekte": Es gibt Möglichkeiten, das Vorhandensein der Objekte online zu prüfen. Bei Interesse helfen wir gern weiter.

4. Problem "unseriöse Anbieter": Der Staat Florida ist sehr darauf bedacht, seine Gäste zu schützen. Vermieten ohne entsprechende Lizenz ist streng verboten (außer Vermietung des eigenen Hauses, ggf. mit "Objektlizenz") und wird verfolgt. Der Erwerb der Lizenzen kostet nicht nur viel Zeit und Geld (und keine Vorstrafen), sondern erfordert mitunter auch anspruchsvolle Prüfungen. Die Laufzeit der Lizenzen ist maximal 2 Jahre. Erst kurz vor Ablauf können sie verlängert werden. Daher versuchen viele Anbieter, sich diesen Anforderungen zu entziehen, mitunter indem Sie vom Ausland aus operieren. Wenn Sie böse Überraschungen weitgehend ausschließen wollen, gehen Sie auf "Nummer sicher" und und prüfen Sie die Seriosität des Anbieters, bevor Sie buchen und vorauszahlen.

So schützen Sie sich vor illegalen Hausverwaltern und Hausvermietungen: Buchen Sie nur bei Firmen, denen der Staat Florida genehmigt hat, in den Geschäftsfeldern der Langzeit- oder Kurzzeit- Vermietung tätig zu sein. Nur diese Firmen operieren legal und unterliegen den hiesigen strengen Gesetzen und Prüfungen. Nur bei diesen Firmen haben Sie eine große Sicherheit, daß Ihr Geld treuhänderisch für Sie verwaltet wird und das Vermietobjekt nicht plötzlich geschlossen wird. Prüfen Sie die Zulassung der Firmen oder Personen auf der offiziellen Website der zuständigen Behörde des Staates Florida (Florida Department of Business & Professional Regulation, DBPR; Link siehe unten). Viele Anbieter versuchen, die hiesigen Gesetze zu umgehen, indem sie vom Ausland aus (vor allem Europa) arbeiten, ohne die in Florida erforderlichen Lizenzen zu haben. Manche Vermittler (auch ansonsten seriöse Reisebüros) versäumen es sicherzustellen, daß die Geschäftspartner in Florida die erforderlichen Lizenzen zur (Langzeit- oder Kurzzeit-) Vermietung haben. Das ist illegal und wird unter dem Stichwort "unlicensed activity" (siehe DBPR Website) von den Floridabehörden verfolgt und kann zur Schließung des Vermietobjekts führen. Sollte Ihr Geschäftspartner (Vermietagentur etc.) keine Floridalizenz haben, lassen Sie sich den lizensierten Geschäftspartner in Florida und die entsprechende Lizenznummer nennen. Ohne Lizenz dürfen nur Hauseigentümer arbeiten, die ihr eigenes Haus ohne Einschaltung einer Agentur (in welchem Land auch immer) vermieten. Vor allem im deutschsprachigen Ausland wird gern der Eindruck erweckt als bräuchte man sich im Ausland nicht an die Florida-Gesetze zu halten. Wir können Ihnen versichern, dies ist nicht so. Die Nichtbeachtung der hiesigen Gesetze kann für die an der Buchung beteiligten Firmen und deren Mieter sehr unangenehme Folgen haben. Diesem Risiko muß sich kein Urlaubsgast aussetzen. Es gibt einige (auch deutschsprachige) Hausverwaltungen und Hausvermietungen, die legal arbeiten bzw. mit entsprechenden Firmen in Florida zusammen arbeiten. Eine genaue Anleitung zur OnlinePrüfung senden wir Ihnen gerne per Email auf Anfrage.

Worauf sollten Sie vor Anmietung eines Ferienhauses achten (egal ob privat oder Agentur)?


VERWALTUNG UND VERMIETUNG: Ist der Vermieter des Hauses auch gleichzeitig zuständig für die Verwaltung des Hauses vor Ort? Für uns eine der wichtigsten Fragen überhaupt. Wir verwalten ALLE unsere Vermietungshäuser selber; kein anderer Ansprechpartner, keine andere Firma.

ENTSCHEIDUNGSBEFUGNISSE: Wie sieht die Entscheidungsbefugnis des Verwalters vor Ort aus? Können z.B. kaputte Kühlschränke/Waschmaschinen/Klimaanlagen/Fernseher/Poolpumpen etc. sofort bestellt und ausgetauscht werden? Können Reparaturen sofort in Auftrag gegeben werden? Oder muss erst immer der Besitzer gefragt werden (Problem: schnelles Handeln quasi unmöglich)?

ANSPRECHPARTNER / ZUSTAND UND PFLEGE DER HÄUSER: Wieviele Personen sind involviert in die Prozesse? Der Vermieter, der Hausbesitzer, der Verwalter und noch die ausführende Firma? Wer ist der Ansprechpartner? Wo befinden sich diese Personen? Wie sind sie erreichbar? Wer kümmert sich überhaupt um welche Dinge? Der Nachbar? Eine Firma, die die Verwaltung mal eben so nebenbei macht? Wird notdürftig geflickt (Moskitoschutz, etc.) und ausgebessert oder wirklich repariert? Muss erst der Eigentümer um Erlaubnis/Geld gebeten werden? Ist überhaupt Geld für die Raperatur da? Schon der Ausfall einer Poolpumpe kann zu grösseren Problemen führen (u.a. grüner Pool).

INSOLVENZ DES HAUSBESITZERS / VERKAUF DES FERIENHAUSES VOR URLAUBSANTRITT: Was ist, wenn ein Hausbesitzer finanzschwach ist? Wird er vorausgezahlte Mieten zurückzahlen wenn er unter Umständen nichteinmal in der Lage ist, sein Darlehen zu tilgen? Dann steht der Mieter ohne Geld und ohne Haus da. Investiert ein Hausbesitzer, nicht nur der sein Haus verkaufen möchte, überhaupt in das Haus? Werden notwendige Reparaturen durchgeführt? Wird die Ungezieferbehandlung permanent gemacht oder erst, wenn das „Problem“ da ist (um Geld zu sparen)? Dies ist auf Poolservice, Wartung der Klimaanlagen, Austausch der Filter (Stichwort Gesundheit), Pflege des Gartens usw. übertragbar.

BAUSTELLEN: Was passiert bei einer Baustelle neben Ihrem Ferienhaus mit viel Lärm? Gibt es Hilfe durch den Vermieter, den Verwalter oder den Hausbesitzer? Kann dieser ein Ersatzhaus stellen?

KAUTION: Wie wird die Frage der Kaution bzw. deren Rückzahlung geregelt? Auch vor dem Hintergrund insolventer Hausbesitzer spielt dies eine grosse Rolle.

FINANZIELLE SICHERHEIT: Wie sicher sind die vorausgezahlten Gelder? Wird die Miete bereits "verteilt", also an den Besitzer ausgezahlt, bevor die Miete angetreten wurde. Wenn z.B. ein Wasserschaden ein Haus unbewohnbar macht, haben wir durch unsere Treuhandkonten immer das Geld für die Rückzahlung. Bei vorzeitiger Weiterleitung an den Eigentümer hat dieser die Miete vielleicht schon ausgegeben und dann kann man lange darauf warten. Dasselbe gilt übrigens, wenn ein Haus verkauft wird. Geht das Geld auf spezielle US-Treuhandkonten (Lizenzen notwendig) oder auf normale EUR oder US$-Konten?

SERIOSITÄT DES VERMIETERS: Ist der Vermieter vor Ort bekannt und wird ständig überprüft? Wir müssen uns u.a. permanent der Prüfung durch die Behörden unterziehen (u.a. Real Estate License und Vacation Rental License)
 
Uhrzeit Deutschland: 13:50 (29.09.)    |    Uhrzeit Florida: 07:50 (29.09.)